Stadtguide und tipps

Stets jung und doch voller Geschichte, wurde sie, die Universitätsstadt Coimbra, von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, und verspricht ein Erlebnis der ganz besonderen Art.

 

Entdecken Sie die Stadt, in der 6 Könige Portugals das Licht der Welt erblickten und in der die erste Universität des Landes, eine der ältesten in Europa, erbaut wurde.

 

Lassen sie sich von der Melodie des Fado verzaubern und tauchen Sie in die Gassen, Treppchen und Höfe durch mittelalterliche Torbögen hindurch, malerisch und romantisch, ein.  

  • Universität von Coimbra

    Universität von Coimbra

    Eine der angesehensten und renommiertesten Kulturinstitutionen in Portugal. Gegründet im Jahr 1290, ist sie die älteste Universitä

  • Eisentür der Universität von Coimbra

    Eisentür der Universität von Coimbra

    Das Eingangstor zum Hof der Schulen der Universität von Coimbra,  wurde im Jahr 1634 vom Architekten António Tavares gebaut.

  • Via Latina der Universität von Coimbra

    Via Latina der Universität von Coimbra

    Die Hauptfassade des ehemaligen Königspalast, wurde während der Regierungszeit von König João V. erbaut. Sein heutiges Aussehen st

  • Garten der Sereia

    Garten der Sereia

    Ein Projekt, dass in der Zeit von König João V konzipiert und erbaut wurde, wurde im Jahr 2005 wieder aufgebaut. Im zentralen Raum

  • Haus-Museum Bissaya Barreto

    Haus-Museum Bissaya Barreto

    Das Haus, in dem Bissaya Barreto gelebt hat, stammt aus der zweiten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts. Im Inneren gibt es eine A

  • Manga Garten

    Manga Garten

    Es ist eines der ersten, gänzlich der Renaissance, zuzurechnenden architektonischen Werke in Portugal und dessen Struktur erinnert

  • Alte Kathedrale von Coimbra

    Alte Kathedrale von Coimbra

    Eines der wichtigsten Gebäude im romanischen Stil. Von außen sieht es wie ein Schloss aus und zeichnet sich durch seine beinahe 38

  • Handwerkshaus der alten Kathedrale

    Handwerkshaus der alten Kathedrale

    Magischer Ort mit den besten Kunsthandwerken, Keramiken und Kacheln der Region. Dünn und mit Einzelstücken, die man nicht jeden Ta

  • Santa Cruz Kloster

    Santa Cruz Kloster

    Im Jahre 1131, durch den Orden der Chorherren der St. Augustine gegründet, leitet es heute die Dienste der Stadtverwaltung von Coi

  • Kirche des Santo António dos Olivais

    Kirche des Santo António dos Olivais

    Die Kirche des alten Kloster St. António mit einem Vestbül, das durch einen Bogengang dorthin führt.  Zugang über einer große

  • Kloster von Santa Clara-a-Velha

    Kloster von Santa Clara-a-Velha

    Im Jahr 1283 wurde das Kloster von D. Mor Dias gegründet. Kurze Zeit später wurde es an die Klarissen Nonnen übergeben. Montags ge

  • Stadtmuseum von Coimbra

    Stadtmuseum von Coimbra

    Eingeweiht im Jahr 2001, ist es in zwei Pole aufgeteilt: Das Chiado Gebäude - die Sammlung Telo de Morais und der Almedima Turm -

  • Tor und Turm von Almedina

    Tor und Turm von Almedina

    Der Bau stammt aus dem elften Jahrhundert und es dient derzeit als Grenze zwischen den Gemeinden Almedina und St. Bartholomäus.

  • Conímbriga

    Conímbriga

    Es ist ein dem besten erhaltene Zeugnis der römischen Kolonisation in Portugal. Außer den Ruinen gibt es noch ein Museum.

  • Stadium Cidade de Coimbra

    Stadium Cidade de Coimbra

    Mit einer Kapazität von 30.000 Zuschauern, ist es die Heimat der Académica und eines der modernsten Stadien in Portugal. Es richte

  • Museum Machado de Castro

    Museum Machado de Castro

    Dieses hervorragende Museum der bildenden Künste zeichnet sich durch seine beeindruckende Sammlung von Gemälden, Skulpturen und de

  • Dolce Vita Coimbra

    Dolce Vita Coimbra

    Großes Einkaufszentrum mit eleganten Geschäften, Restaurants und gemütlichen Kinos.    

  • Botanischer Garten

    Botanischer Garten

    Im Jahre 1722 wurde diese großartige Räumlichkeit, die Umwelterziehungs-Programme fördert, auf Initiative des Marquês de Pombal ei

  • Café Santa Cruz

    Café Santa Cruz

    In der Innenstadt von Coimbra gelegen, ist es eines der traditionsreichsten Cafés der Stadt und Treffpunkt für soziale Kontakte.

  • Portugal dos Pequenitos

    Portugal dos Pequenitos

    Ein Park, der kleine Gebäude ausstellt, Denkmäler und andere Elemente der portugiesischen Kultur repräsentiert.

  • Haus des Fados À Capella

    Haus des Fados À Capella

    Eines der traditionellsten Fado-Häuser Coimbras  wird noch heute als Restaurant mit einer ausgezeichneten portugiesische Küch

  • Fado ao Centro

    Fado ao Centro

    Dieser Ort zeigt jeden Tag Live-Fado Aufführungen, ein „must”in Coimbra.      

  • Quinta das Lágrimas

    Quinta das Lágrimas

    Dieses majestätische Hotel ist ein restaurierter Palast aus dem siebzehnten Jahrhundert. Das Restaurant ist eines der renommiertes

  • „Quebra Costas" Bar

    „Quebra Costas" Bar

    Emblematische Bar mit Jazz und alternativer Musik, die auch Ausstellungen beherbergt. Es hat einen Außenbereich mit Sitzplätzen.&n

  • Diligência Bar

    Diligência Bar

    Ein gemütlicher Raum, eine Bar und ein Fado-Haus in eines der ältesten und bekanntesten Kneipen in Coimbra.    

  • Dux Taberna Urbana

    Dux Taberna Urbana

    Ein Restaurant mit hoher Lebensmittelqualität. Die Preise sind einladend, ideal für Abendessen für Gruppen. 

  • Galerie Bar Santa Clara

    Galerie Bar Santa Clara

    Tätig seit 1993 als Galerie und Bar. Täglich geöffnet von 14:00 bis 02:00 Uhr (bis 03.00 Uhr am Freitag und Samstag).  

  • Restaurant Zé Manuel dos Ossos

    Restaurant Zé Manuel dos Ossos

    Eine der bekanntesten Tavernen von Coimbra. Im Menü zeichnen wir die Knochen mit scharfem Gewürz, die Spanferkel und Wildschweinra

  • München II

    München II

    Es zeichnet sich durch die Meeresfrüchte, immer frisch und lecker und für die Fischgerichte aus. Netter Platz und exzellenter Serv

  • König Duarte der Zweite

    König Duarte der Zweite

    Fisch des Tages, frische Meeresfrüchte und eine geschmackvolle Auswahl hochwertiger Weine sind seine Haupteigenschaften.

  • Compostu Tavern

    Compostu Tavern

    Dieser Restaurant mit attraktiven Preisen und Berühmten Francesinhas, ist sehr gut für Abendessen in Gruppen eignet.   &

  • Mondego Schwimmbäder

    Mondego Schwimmbäder

    Eine traditionelle portugiesische Küche und eine innovative vegetarische Gerichte sind das Aushängeschild dieser neuen Lokalität.&

  • Parque Verde do Mondego

    Parque Verde do Mondego

    Ein wunderschöner Ort zum Spazierengehen, Laufen, Ausgehen und für Picknicks. Nicht alle Städte können einen Park wie diesen biete

  • St. Michael Kapelle

    St. Michael Kapelle

    Die ursprüngliche Kapelle stammt aus dem sechsten Jahrhundert, nach der Eroberung der Stadt von den Mauren. Innendekoration wurde

  • Pedro und Inês-Brücke

    Pedro und Inês-Brücke

    Fußgänger- und Radwegbrücke über den Mondego Fluss. Seine Länge beträgt etwa 274,5 Meter, samt Brettabschnitt aus gemischten Stahl

  • Penedo da Saudade

    Penedo da Saudade

    Der Park und der Aussichtspunkt wurden im Jahr 1849 erbaut und sie haben einen fantastischen Blick über den östlichen Teil der Sta

  • Largo da Portagem

    Largo da Portagem

    Der Hauptplatz der Stadt hat seinen Namen von den ehemaligen Warensteuereinnehmer, bei seiner Ankunft in der Stadt, erhalten.

  • Allgemeine Bibliothek der Universität von Coimbra

    Allgemeine Bibliothek der Universität von Coimbra

    Die Bibliothek ist in zwei Gebäuden unterteilt: Eine mit einer Sammlung von Bücher und Dokumente vor dem Jahr 1800 und einem neuer

  • Nationaler Choupal Wald

    Nationaler Choupal Wald

    Ein großartiger Ort, um sich auszuruhen und zu Fuß in der Mitte der üppigen Vegetation zu spazieren. Ein großer grüner Park! 

  • Mai-Platz

    Mai-Platz

    Hauptplatz von Coimbra, deren Name seinen Ursprung auf die Ankunft der liberalen Truppen des Herzogs von Terceira am 8. Mai 1834 z

  • Santa Clara-a-Nova Kloster

    Santa Clara-a-Nova Kloster

    Das Kloster wurde im siebzehnten Jahrhundert gebaut, um das alte mittelalterliche Kloster zu ersetzen. Das Gebäude hat einen baroc

  • Santiago Kirche

    Santiago Kirche

    Romanische Kirche aus der Regierungszeit von Sancho dem Ersten. Es zeichnet sich durch seine beiden äußeren Platten und durch die

  • Café Couraça de Lisboa

    Café Couraça de Lisboa

    Bar mit Terrasse, mit Blick auf den Botanischen Garten und den Fluss Mondego, von Studenten der Universität besucht.   &

  • Aqui Base Tango

    Aqui Base Tango

    Eine Teestube, Gin Bar, Konzertsaal, Weinstube... Ein kosmopolitischer Ort, der es in sich hat.    

  • NB Club

    NB Club

    Einer der renommiertesten Clubs von Coimbra, mit Anwesenheit von renommierten internationale DJs.

  • The Rock Planet

    The Rock Planet

    Raum mit Eleganz und mit einigen der großen Namen der internationalen Rock eingerichtet. Und selbstverständlich wird diese Musikga

  • Die Pousadinha

    Die Pousadinha

    Fantastisches handgefertigtes Tentúgal Gebäck. Der dünne Teig schmilzt im Mund und die Füllung ist aus Eiercreme gemacht. &nb

  • Marktplatz

    Marktplatz

    Es ist das Herz der Stadt Coimbra. Mit zahlreichen Cafés, Geschäfte und Restaurants wird man sich sicher vergnügen.   &n

  • Wissenschaftsmuseum

    Wissenschaftsmuseum

    Dieser gelegene interaktive Raum an der Universität von Coimbra präsentiert die Wissenschaften auf einfache Weise und für alle Alt

  • Cemitério da Conchada

    Cemitério da Conchada

    Der größte Friedhof der Region, dessen Errichtung Mitte des neunzehnten Jahrhunderts durchgeführt wurde und der von großem histori

  • Die Schwester Lucia Gedenkstätte

    Die Schwester Lucia Gedenkstätte

    Ein Bereich, geschaffen in einem Gebäude, das dem Carmel von St. Theresa angegliedert ist, beinhaltet Objekte, die von Schwester L

  • Kloster mit Zellen

    Kloster mit Zellen

    Zisterzienser Arbeit und Kirchen Rundbau Rundfahrt mit einem Dolmetscher-Reiseführer durch die Stadtverwaltung von Coimbra.

  • Museum des Heiligen Hauses der Barmherzigkeit von Coimbra

    Museum des Heiligen Hauses der Barmherzigkeit von Coimbra

    Es wurde zwischen 1593 und 1604 im Stil des Manierismus errichtet  und im Jahr 2000, im Jahr des 500. Jahrestags der Barmherz

  • Académica de Coimbra Museum

    Académica de Coimbra Museum

    Die Räumlichkeit befindet sich in der alten Schule des St. Hieronymus und verfügt über eine große Sammlung von wissenschaftlichen

  • Brunnen der Juden

    Brunnen der Juden

    Der öffentliche Brunnen aus der Barockzeit, der während der Regierungszeit von König Johann dem Fünften erbaut wurde und sich gege

  • Das Gelehrten-Gefängnis

    Das Gelehrten-Gefängnis

    Es ist das einzige bestehende mittelalterliche Gefängnis in Portugal und vieles von seiner ursprünglichen Beschaffenheit ist noch

  • St. Bartholomäus Kirche

    St. Bartholomäus Kirche

    Das Hotel liegt am Marktplatz, es ist bekannt, dass es bereits in der Mitte des zehnten Jahrhunderts existierte.  Im achtzehn

  • Wassermuseum

    Wassermuseum

    Eine Örtlichkeit, die von Erziehern, begleitete Schulführungen aufnimmt, welche durch pädagogische Aktivitäten ergänzt werden.

  • Pátio da Inquisição

    Pátio da Inquisição

    Gruppe von Gebäuden mit architektonischen Wert, in denen im Jahre 1548 das Untersuchungsgericht errichtet wurde.    

  • Akademische Gil Vicente Sporthalle

    Akademische Gil Vicente Sporthalle

    Wichtiges, kulturelles Gebäude der Universität von Coimbra seit 1961, das ein regelmäßiges und vielfältiges Programm anbietet.&nbs

  • Statue von König Johann dem  Dritten

    Statue von König Johann dem Dritten

    Diese Skulptur von Francisco, die auf dem Platz der Schulen zu sehen ist, ist eine Hommage an den 15. König von Portugal, der währ

  • Uhrenturm

    Uhrenturm

    Der Platz der Schulen  der Universität von Coimbra beherbergt den 100 Jahre alten Turm, die Uhr und die Glocken, die die akad

  • Priesterseminar der Heiligen Familie

    Priesterseminar der Heiligen Familie

    Gebäude von 1748, mit einer Fassade aus fünf Körpern Ringsherum befinden sich schöne Barockgärten.

  • Die Toga

    Die Toga

    Ein, auf Hochschulbekleidung, spezialisiertes Geschäft, insbesondere für akademische und maßgefertigte Kleidungsstücke.  

  • Palmeira Konditorei

    Palmeira Konditorei

    Eine traditionelle Konditorei in Coimbra, bekannt für seine fantastischen Desserts .    

  • Fórum Coimbra

    Fórum Coimbra

    Neben den eleganten Geschäften, Restaurants und Kinos bietet die oberste Etage einen fantastischen Blick auf Coimbra.  

  • Coisas & Sabores

    Coisas & Sabores

    Ein Delikatessenladen für regionale Spezialitäten mit unzweifelhafter Qualität und Augenmerk für Neues. 

  • Städtischer Markt von D. Pedro V

    Städtischer Markt von D. Pedro V

    Markt mit allen Arten von Lebensmitteln, immer in größter Frische. Er verfügt auch über Blumen und landwirtschaftliche Produkte.&n

  • Hell Valley Aussichtspunkt

    Hell Valley Aussichtspunkt

    Dieser gelegene Aussichtspunkt nahe der Straße bietet einen unvergleichlichen Blick über die Stadt Coimbra und den Mondego Fluss.

  • Quinta das Lágrimas Stadt-Spielplatz

    Quinta das Lágrimas Stadt-Spielplatz

    Ein Platz, vor allem den Kindern gewidmet, mit Rutschen, Schaukeln und anderen Ablenkungen.    

  • Fernão de Magalhães Avenue Picknik Garten

    Fernão de Magalhães Avenue Picknik Garten

    Angenehme Umgebung mit vielen Grünflächen und Holztischen, ideal für ein Picknick bei schönem Wetter.

  • Sá da Bandeira Avenue Garten

    Sá da Bandeira Avenue Garten

  • Coimbra Stadzentrum

    Coimbra Stadzentrum

    Die engen Gassen der Innenstadt von Coimbra, voll von Geschäften, Restaurants und interessanten Cafés, laden Sie zu einem wundervo

  • Praça da Canção

    Praça da Canção

    Der beste Ort in Coimbra, um Live-Musik zu hören und zu genießen.

  • Casa Costa Taverne

    Casa Costa Taverne

    Viel mehr als nur eine Taverne, ist dieses Restaurant für seine portugiesische Vorspeisen und der lebendigen Atmosphäre bekannt.

  • Barbacã Tor

    Barbacã Tor

    Es war das Haupttor der Stadt Coimbra während der Zeit der Mauren.  Die Skulptur der Jungfrau Maria und das Staatswappen sind

  • Rathaus

    Rathaus

    Gebäude von großem architektonischen Wert auf dem 8. Mai Platz und die Ausrichtung der wichtigsten Ereignisse der Stadtverwaltung

  • Oficina Municipal do Teatro

    Oficina Municipal do Teatro

    Theater-Klassen für alle Altersgruppen, mit Aufführungen, die von der Firma „O Teatrão“ organisiert sind. 

  • Miguel de Carvalho Buchhandlung

    Miguel de Carvalho Buchhandlung

    Hier ist es möglich, eine beeindruckende Sammlung alter Bücher zu finden, vor allem von portugiesischer Literatur des neunzehnten

  • Bingo von Académica de Coimbra

    Bingo von Académica de Coimbra

    Viele Bingohallen wurden in Portugal vor kurzem geschlossen, aber diese hat sich seit vielen Jahren bewiesen und ist nach wie vor

  • Tropisches Café

    Tropisches Café

    Ein sehr angenehmer Platz mit Sitzplätzen im Freien und schlichter Einrichtung. Vor allem von der Studentengemeinde besucht. 

  • Teehaus im Mermaid Garten

    Teehaus im Mermaid Garten

    Ein stilvoller Ort, an dem Mittagessen und Snacks mit besonderem Augenmerk auf vorzügliche regionale Gerichte angeboten werden.&nb

  • Ocean

    Ocean's Bar

    Es fehlt nicht an Lebhaftigkeit in dieser Bar, die Themen-Partys, Karaoke-Abende am Montag und Ladies Night am Dienstag anbietet.&

  • Garden Gin & Wine Bar

    Garden Gin & Wine Bar

    Eine Bar mit viel Geschmack die Wein und Vorspeisen anbietet, sowie eine Vielzahl von Gin und Nächte, die dem Jazz widmet wird.&nb

  • Tapas Brewery & Seafood

    Tapas Brewery & Seafood

    Die Meeresfrüchte und Snacks sind Könige in diesem berühmten Haus, das Essen von ausgezeichneter Qualität serviert.   &n

  • Haus-Museum von Miguel Torga

    Haus-Museum von Miguel Torga

    Ein Ort, zu Ehren des portugiesischen Schriftstellers mit einem Vermögen, bestehend aus einer großen Bibliothek, Möbel, Bilder und

  • Coimbra Shopping

    Coimbra Shopping

    Ein Einkaufszentrum, in dem Sie unterschiedlichste Waren in verschiedenen Geschäften und diversen Restaurants finden können.

  • Leroy-Merlin

    Leroy-Merlin

    Der beste Platz in Coimbra, um Baumaterial und Werkzeuge zu kaufen. In unmittelbarer Nähe vom Einkaufszentrum Coimbra.